Energetische Massage

Unsere heutige Lebensweise bietet wenig Raum für Entspannung und führt zunehmend zu Stress-Symptomen, die sich negativ auf die Gesundheit und Leistungsfähigkeit auswirken können. Körperlich äußert sich Stress häufig als Muskelverspannung, Bluthochdruck, Kopfschmerz und Rückenschmerz. Auf psychischer Ebene zeigen sich nicht selten Schlafprobleme oder das Gefühl der Abgeschlagenheit, Antriebslosigkeit, Resignation und innerer Leere. Oft versuchen wir diese Symptome mit Medikamenten zu bekämpfen, in der Hoffnung, weiter leistungsfähig und für den kräftezehrenden Alltag einsatzbereit zu bleiben. Aber wenn wir unserem Körper keine Auszeiten gönnen, wird er zunehmend erschöpfter werden und Symptome oder sogar Krankheiten entwickeln.

 

Was ist eine energetische Massage?

Bei der energetischen Massage geht es um Entspannung, Erholung und Regeneration. Sie ist eine Massage, für die es keine medizinische Indikation gibt.

 

Es handelt sich um eine Stimulation von Körper, Geist und Seele. Ziel ist es, durch sanfte Berührungen und Streichungen eine tiefe Entspannung und Erleichterung zu erzielen, das Wohlbefinden zu steigern und damit die Selbstheilungskräfte zu aktivieren und den Körper, Geist und Seele wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

 

Es geht hier nicht um eine klassische Entspannungsmassage. Die energetische Massage ist ein reinigendes und harmonisierendes Ritual, das den Körper dabei unterstützt, sich von belastenden Energien zu befreien. Durch die Tiefenentspannung während der Massage erhält der Körper Aufmerksamkeit und erlebt eine Form des Respekts und des "Angenommen-seins" auf allen Ebenen. 

 

Die Wirkung

Die Massage bringt die Energie wieder zum Fließen. Es kommt zu einer Harmonisierung des gesamten Energiesystems. Stress kann abgebaut und das Ungleichgewicht zwischen Körper, Geist und Seele wieder hergestellt werden. Der gesamte Körper fühlt sich angenehm und entspannt an, weil seine Selbstheilungskräfte angeregt werden. Die sanften Streicheleinheiten sind Balsam für Körper und Seele und verursachen, dass sich der Atemfluss vertieft. Die Muskulatur entspannt sich und es kommt zu einem Entgiftungs- und Entschlackungsprozess. Blockaden können aus dem Körper gelöst werden. Durch lange, fließende Streichbewegungen, sanften Druck und wohltuenden Dehnungen findet eine Energieübertragung statt. Verspannungen und Blockaden werden gelöst, so dass die Energie wieder fließen kann. 

 

Für wen ist die Massage empfehlenswert?

Für alle, die zur Ruhe kommen, sich entspannen und wieder zu sich selbst finden möchten.

Besonders empfehlenswert ist diese Massageform, wenn man an einer starken Müdigkeit oder Abgeschlagenheit leidet. Hilfreich ist sie ebenfalls bei Erschöpfungszuständen und Energiemangel.

Ich verwende hochwertiges Mandelöl und naturreine ätherische Öle.

 

Persönliches Angebot:

Ich empfehle die Ablösung von eingeschlossenen Emotionen vor jeder Massage. Dabei teste ich aus, ob es eingeschlossene Emotionen gibt, die vor Beginn der Massage ablöst werden sollten, damit die Massage intensiv und voll und ganz genossen werden kann. Nicht selten beschäftigen uns während einer Massage unbewusste Gedanken ("Was habe ich heute noch zu tun? Ob ich das noch alles schaffe?) oder tief liegende Glaubenssätze ("Ich kann mir nicht erlauben, mich zu entspannen, während mein Partner auf der Arbeit ist oder meine Eltern krank zu Hause liegen."), so dass die Massage nicht in vollem Umfang genossen werden kann. Viele Klientinnen und Klienten haben mir nach der Massage zurück gemeldet, dass sie sich erst durch das vorherige Ablösen von eingeschlossenen Emotionen voll und ganz der Massage hingeben und sie mit jeder Faser genießen konnten. 

Kontaktdaten:

Sandra Bröchler

Hahnenberg 5b

51503 Rösrath

 

Tel. 0160 - 90 77 90 36

Email: s.broechler@web.de